splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 8. Januar 2017

Ein Lehrer und eine Kellnerin beginnen eine Affäre, nichts ahnend was sie damit auslösen. Das ist die Prämisse der Showtime-Serie „The Affair“, welche durch ihre unübliche Erzählweise besticht.

 
Von Marius Joa. Publiziert am 8. Januar 2017

Ein Lehrer und eine Kellnerin beginnen eine Affäre, nichts ahnend was sie damit auslösen. Das ist die Prämisse der Showtime-Serie „The Affair“, welche durch ihre unübliche Erzählweise besticht.

Von Marius Joa. Publiziert am 6. Januar 2017

Aus den tiefen Untiefen der letzten „SchLeFaZ“-Staffel kommt „Ator – Der Unbesiegbare“, die filmische Kellerwohnung des grottigen (!) Billig-Barbaren-Fantasy-Booms aus Italien.

Von Marius Joa. Publiziert am 30. Dezember 2016

Nur die Besten sterben jung, sagt ein Sprichwort. Im Falle von „Penny Dreadful“ trifft das den Nagel auf den Kopf. Denn schon nach drei Staffeln mit insgesamt nur 27 Episoden endet die geniale Horrorserie von John Logan.

Von Marius Joa. Publiziert am 28. Dezember 2016

Nach „Once“ (2007) und „Can A Song Save Your Life“ (2013) drehte John Carney seinen dritten Musikfilm. In Sing Street versucht ein irischer Teenager das Herz eines unerreichbaren Mädchens zu gewinnen, indem er eine Band gründet.

Von Marius Joa. Publiziert am 27. Dezember 2016

Um die Wartezeit auf die 2. Staffel des globalen Mystery-Dramas „Sense8“ zu verkürzen, gab es eine Spezialepisode zu Weihnachten. Nur Kitsch oder ernstzunehmende Fortführung der Serienhandlung?

Von Marius Joa. Publiziert am 30. November 2016

Wie die letzten drei Jahre zuvor gibt es 2016 quasi auch einen Weltraum-Film im Kinoherbst. Mit dem Unterschied, dass in Denis Villeneuves „Arrival“ die Erde nicht verlassen wird.

Von Marius Joa. Publiziert am 17. November 2016

„Winter ist hier“, heißt es in der 60. Folge von „Game Of Thrones“. Mit ihrer sechsten Staffel erlebt die epische Fantasy-Drama-Serie weitere entscheidende Wendepunkte.

Von Marius Joa. Publiziert am 13. November 2016

Mit etwas ungewöhnlichen Mitteln schafft es „Wölfe“ einer bereits häufig verfilmten historischen Epoche frische Impulse zu geben. Die Miniserie erzählt von den Regierungsjahren Heinrichs VIII. aus der Sicht des Staatsmannes Thomas Cromwell, gespielt vom renommierten Theatermimen Mark Rylance.

Von Marius Joa. Publiziert am 9. November 2016

Wie sind eigentlich diese Menschen, welche den lieben langen Tag im Bus am Steuer sitzen? Regisseur Jim Jarmusch liefert mit seinem neuen Film „Paterson“ eine mögliche Antwort auf jene Frage.

Von Marius Joa. Publiziert am 31. Oktober 2016

Das Verfilmungspotenzial des Comic-Riesen Marvel scheint grenzenlos. Mit dem Magier Stephen Strange erhält eine weitere Figur ihren Solo-Film, der bekanntermaßen nur einen kleinen Teil des großen Ganzen namens „Marvel Cinematic Universe“ (MCU) bildet.