splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 12. November 2017

Nun läuft auch die neueste Verfilmung von Agatha Christies Kriminalroman „Mord im Orientexpress“ in den Kinos, dieses Mal unter Regie von Kenneth Branagh, der auch die Hauptrolle spielt.

 

Sie befinden sich in der Rubrik Horror-Spezial

The Thing

Von Johannes Michel Publiziert am 23. November 2011

Die Vorlage setzte Normen. John Carpenters „Das Ding aus einer anderen Welt“ gilt auch nach 30 Jahren als absoluter Maßstab für Horrorfilme mit Science-Fiction-Charakter. Daher wagten sich die Produzenten von „The Thing“ erst gar nicht an ein Remake, sondern drehten einfach ein Vorspiel. Johannes Michel hat’s gesehen.

Saw 3D – Vollendung

Von Johannes Michel Publiziert am 7. Dezember 2010

Nun soll, nach immerhin sieben Teilen, mit „Saw“ Schluss sein, und die Macher haben sich noch einmal richtig reingekniet. Der letzte Teil kommt daher in 3D. Ob ihnen damit ein würdiger Abschluss gelungen ist und ob dennoch erneut ein Hintertürchen für einen weiteren Teil offen bleibt, schreibt Johannes Michel.

Saw 6

Von Johannes Michel Publiziert am 14. Dezember 2009

Nur zehn Monate nach „Saw 5“ hat es erneut ein Film der Horrorreihe ins Kino geschafft. Zwar kann die „Saw“-Reihe längst nicht mehr an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen, aufgrund niedriger Produktionskosten sind sie aber immer noch ein Gewinnbringer. Johannes Michel hat sich auch den sechsten Film angeschaut.

Freitag der 13.

Von Johannes Michel Publiziert am 17. Februar 2009

29 Jahre nach „Freitag der 13.“ ist wieder einmal Freitag der 13. – zumindest im Kino. Ob die Neuauflage des Horrorfilms eine unter vielen bleibt oder eigene Akzente setzen kann? Johannes Michel war im Kino.

Saw 5

Von Johannes Michel Publiziert am 27. Januar 2009

Solange die Kuh noch Milch gibt, füttert der Bauer sie auch. Oder anders ausgedrückt: Solange „Saw“ noch Besucher in die Kinos lockt, wird es immer neue Teile der Horrorfilm-Reihe geben. Warum Saw 5 dennoch besser ist als der Vorgänger, schreibt Johannes Michel.

The Strangers

Von Johannes Michel Publiziert am 11. Dezember 2008

Nein, das Jahr 2008 war für den Horrorfilm-Fan nicht gerade einfach. Zwar blieben die großen Enttäuschungen aus, dafür bekamen wir viel Mittelmaß serviert. „The Strangers“ dagegen verspricht mehr. Ob es Debütregisseur Bryan Bertino gelungen ist, aus dem Mittelmaß hervorzustechen, schreibt Johannes Michel.

[REC]

Von Johannes Michel Publiziert am 18. Mai 2008

Ein spanischer Film in deutschen Kinos? [REC] macht schon allein diese Tatsache sehenswert. Interessant ist auch: In den USA wird zurzeit bereits unter dem Titel Quarantine ein Remake gedreht, das noch in diesem Jahr auch bei uns im Kino anlaufen soll. Johannes Michel hat sich [REC] angesehen.

Saw 4

Von Johannes Michel Publiziert am 10. Februar 2008

Zum vierten Mal kommt der Mörder Jigsaw ins Kino – nur ist er diesmal schon tot. Wer aber auf eine derart makabre Idee kommt, kurz vor seinem Tod noch eine kleine Audiokassette mit seinem „Testament“ zu verschlucken, der lebt zwangsläufig weiter. Johannes Michel über Fluch und Segen der Horrorserie.

Der Nebel

Von Johannes Michel Publiziert am 18. Januar 2008

Und wieder einmal Stephen King. Das Szenario heute: ein Supermarkt. Die Gefahr: aufziehender Nebel. Erinnert Sie das an etwas? Johannes Michel war im Kino und schreibt, warum „Der Nebel“ zwar ein ordentlicher Start ins Horrorjahr 2008 ist, als Horrorfilm aber dennoch nicht überzeugen kann.

Halloween

Von Johannes Michel Publiziert am 30. Oktober 2007

Michael Myers gilt als Synonym für den gewissenlosen Mörder. Seine Maske ist Kultobjekt. Regisseur Rob Zombie nähert sich der Geschichte neu und zeigt, wie Michael zum Mörder wurde. Johannes Michel war im Kino.