splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 30. November 2019

So wie Hollywood allgemein das Mainstreamkino weltweit beherrscht so dominieren Disney und Pixasr den Animationsfilm-Markt. Werke, die ohne große Studiopower entstehen, haben es da schwer. Umso schöner, dass Netflix dem französischen Beitrag “Ich habe meinen Körper verloren” eine großflächige Veröffentlichung ermöglicht hat.

 

Suchergebnisse

Tron: Legacy

Von Johannes Michel Publiziert am 1. Februar 2011

Wenn der Vorläufer schon in Sachen Story krankte – kann es dann der Nachfolger besser machen? Mit einem optischen Feuerwerk in 3D bringt Disney “Tron: Legacy” in die Kinos und wiederholt die Fehler des Erstlings. Dennoch lohnt sich der Kinobesuch – zumindest für Designfans und Bewunderer futuristischer Optik.

Tron

Von Johannes Michel Publiziert am 25. Januar 2011

Fast 30 Jahre nach “Tron” bringt Disney mit “Tron: Legacy” die Fortsetzung ins Kino. Zeit, einen Blick auf den Erstling zu werfen. Begegnet sind uns faszinierende Computertricks, klassisches Game-Feeling und die typischen Computersounds der 1980er. Aber auch eine schwächelnde Story.

Blade Runner 2049

Von Marius Joa Publiziert am 15. Oktober 2017

Bei der Flut von unnötigen Sequels und Reboots, auch von teilweise lang zurückliegenden Filmen, kommt es wie eine Wohltat, wenn es dann doch ausnahmsweise eine wahrlich würdige Fortsetzung gibt: “Blade Runner 2049”, von Regisseur Denis Villeneuve.

Oscars 2011 – Die Nominierungen

Von Marius Joa Publiziert am 26. Januar 2011

Am 27. Februar gibt es in Hollywood zum 83. Mal die prestigeträchtige Oscar-Verleihung. In den frühen Morgenstunden des 25. Januar wurden die Nominierungen bekannt gegeben. Das britische Drama
“The King’s Speech” ist zwölfmal und damit am meisten nominiert. Zehn Nominierungen erhielt der Western “True Grit”.