splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 8. Mai 2022

Zwei Jahre nach dem Serien-Comeback von Sir Patrick Stewart als Jean-Luc Picard ist nun die zweite Staffel von “Star Trek: Picard” komplett veröffentlicht. Der legendäre Sternenflottenoffizier bekommt es darin mit einem alten, unliebsamen Bekannten zu tun.

 

Posts Tagged ‘taylor-joy’

The Northman

Von Marius Joa Publiziert am 6. Mai 2022

Durch seine eigenwilligen Horrorfilmen “The VVitch” (2015) und “Der Leuchtturm” (2019) hat sich Robert Eggers in den letzten Jahren einen Namen gemacht. Mit “The Northman” erweckt er auf ungezähmte Weise das Zeitalter der Wikinger wieder zum Leben.

Last Night in Soho

Von Marius Joa Publiziert am 14. November 2021

Eine Modedesign-Studentin im Londoner Stadtteil Soho träumt sich in die schillernden 1960er zurück, nur um allmählich in einen Alptraum abzudriften, in Edgar Wrights neuestem Film “Last Night in Soho”.

Das Geheimnis von Marrowbone

Von Marius Joa Publiziert am 28. Oktober 2021

Vier Geschwister, ein verfallenes Haus und eine unheimliche Präsenz im Dachboden, das sind die Zutaten von “Das Geheimnis von Marrowbone”, dem Regiedebüt des Spaniers Sergio G. Sánchez, welches im Rahmen des diesjährigen Horroctobers rezensiert wird.

The New Mutants

Von Marius Joa Publiziert am 16. September 2020

Kaum zu glauben. Aber nach diversen Verschiebungen hat es “The New Mutants”, der vorläufig letzte “X-Men”-Film, auch hierzulande doch noch in die Kinos geschafft. Hat es sich die lange Wartezeit gelohnt?

Emma (2020)

Von Marius Joa Publiziert am 14. März 2020

Im England des 19. Jahrhunderts agiert eine stolze 21jährige als wirkungsvolle Kupplerin. Die vor allem als Fotografin bekannte Autumn de Wilde gibt mit einer Neuverfilmung des Romans “Emma” von Jane Austen ihr Spielfilmdebüt.

Split

Von Marius Joa Publiziert am 3. Februar 2017

An seine frühen Erfolge “The Sixth Sense” (1999) und “Unbreakable” (2000) konnte M. Night Shyamalan in der Folge nur selten anknüpfen. In “Split” schickt der indisch-amerikanische Regisseur Hauptdarsteller James McAvoy auf eine schauspielerische Tour de Force.