splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 30. Januar 2023

Der äußere Schein, Oberflächlichkeiten, das propagieren Plattformen wie Instagram und Co. Der norwegische Regisseur Kristoffer Borgli setzt sich in seinem Film “Sick of Myself”, der auf dem 49. Internationalen Filmwochenende in Würzburg gezeigt wurde, mit der Sucht nach Aufmerksamkeit auseinander.

 

Sie befinden sich in der Rubrik BluRay/DVD

Men (2022)

Von Marius Joa Publiziert am 6. Januar 2023

In “Men”, der dritten Regie-Arbeit von Autor und Filmemacher Alex Garland, nimmt sich eine junge Witwe eine Auszeit auf dem Land, wo sie auf diverse Männer mit dem gleichen Gesicht trifft.

Three Thousand Years of Longing

Von Marius Joa Publiziert am 30. Dezember 2022

Eine allein lebende Literaturwissenschaftlerin trifft auf einen Flaschengeist, der ihr drei Wünsche erfüllen möchte, in George Millers “Three Thousand Years of Longing”, mit Tilda Swinton und Idris Elba in den Hauptrollen.

Star Trek: The Next Generation – Staffel 4

Von Marius Joa Publiziert am 11. Dezember 2022

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Dies sind die Abenteuer des “neuen” Raumschiffs Enterprise, das nach dramatischen Entwicklungen im vierten Jahr neue Abenteuer erlebt. Energie!

Friendship’s Death

Von Marius Joa Publiziert am 3. Dezember 2022

Filmtheoretiker Peter Wollen macht auch selbst Filme. Beim vor 35 Jahren veröffentlichen Scifi-Kammerspiel “Friendship’s Death” führte er zum einzigen Mal alleine Regie. In einer der beiden Hauptrollen agiert die junge Tilda Swinton.

Teknolust

Von Marius Joa Publiziert am 13. November 2022

Vor 20 Jahren veröffentlichte die amerikanische Multimediakünstlerin und Filmemacherin Lynn Hershman Leeson ihren Spielfilm “Teknolust”. Darin spielt Tilda Swinton eine Wissenschaftlerin und deren Trio von Klonen.

X (2022)

Von Marius Joa Publiziert am 28. Oktober 2022

Beim diesjährigen Horroctober darf auch ein aktueller Film nicht fehlen. In “X” von Ti West dezimiert ein geheimnisvoller Killer eine kleine Pornofilm-Crew.

Das weiße Rentier

Von Marius Joa Publiziert am 23. Oktober 2022

Recht spontan kam der Entschluss, “Das weiße Rentier” in das Programm meines diesjährigen Horroctobers aufzunehmen. Der 70 Jahre alte finnische Märchenfilm handelt von einer jungen Frau, die nach einem missglückten Liebeszauber zur gestaltwandelnden Vampirin wird.

Lux Æterna (2019)

Von Marius Joa Publiziert am 15. Oktober 2022

Beim Dreh eines Films über Hexenverfolgung kommt es zu chaotischen Zuständen, in Gaspard Noés “Lux Æterna”, dem zweiten Beitrag des diesjährigen Horroctobers.

Frankenstein Junior

Von Marius Joa Publiziert am 11. Oktober 2022

Oktober, der Monat für die Horrorfilme. Starten wir den diesjährigen Horroctober mit einem eher nicht so gruseligen Beitrag, nämlich “Frankenstein Junior” von Parodie-Altmeister Mel Brooks.

Memoria (2021)

Von Marius Joa Publiziert am 2. Oktober 2022

In Kolumbien hilft eine Frau ihrer kranken Schwester. Doch ein merkwürdiges Geräusch lässt sie nicht los, in “Memoria” vom thailändischen Regisseur Apichatpong Weerasethakul, mit Tilda Swinton in der Hauptrolle.