splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 26. Mai 2022

Was hat “Das Kapital” von Karl Marx mit Vampiren zu tun? Das erforscht Regisseur Julian Radlmaier in seinem neuen Film “Blutsauger”, der bereits auf der Berlinale 2021 Premiere feierte.

 

Sie befinden sich in der Rubrik Kino

Blutsauger (2021)

Von Marius Joa Publiziert am 26. Mai 2022

Was hat “Das Kapital” von Karl Marx mit Vampiren zu tun? Das erforscht Regisseur Julian Radlmaier in seinem neuen Film “Blutsauger”, der bereits auf der Berlinale 2021 Premiere feierte.

Everything Everywhere All At Once

Von Marius Joa Publiziert am 22. Mai 2022

Das immer größer expandierende Marvel Cinematic Universe hat zuletzt das Konzept des Multiversums für sich entdeckt. Doch viel spannender und einfallsreicher präsentiert sich “Everything Everywhere All At Once”, ein rasanter Genre-Mix des Filmemacher-Duos The Daniels, mit Michelle Yeoh in der Hauptrolle.

The Northman

Von Marius Joa Publiziert am 6. Mai 2022

Durch seine eigenwilligen Horrorfilmen “The VVitch” (2015) und “Der Leuchtturm” (2019) hat sich Robert Eggers in den letzten Jahren einen Namen gemacht. Mit “The Northman” erweckt er auf ungezähmte Weise das Zeitalter der Wikinger wieder zum Leben.

She Will

Von Marius Joa Publiziert am 15. April 2022

Nach einer eher unfreiwilligen Pause 2021 habe ich es dieses Jahr endlich wieder mal zum Fantasy Filmfest, genauer gesagt zu den FFF Nights, geschafft. Gezeigt wurde der britische Okkult-Horror “She Will” von Regisseurin Charlotte Colbert, mit “Borg-Königin” Alice Krige in der Hauptrolle.

Tiefe Wasser (2022)

Von Marius Joa Publiziert am 27. März 2022

20 Jahre nach “Untreu” hat der mittlerweile 81jährige Regisseur Adrian Lyne (“9 1/2 Wochen”, “Ein unmoralisches Angebot”) wieder einen Film veröffentlicht. In “Tiefe Wasser” spielen Ben Affleck und Ana de Armas ein Paar, welches eine Ehe unter dunklen Vorzeichen führt.

Petite Maman

Von Marius Joa Publiziert am 20. März 2022

Nach dem Tod der Großmutter räumt die achtjährige Nelly deren Haus gemeinsam mit den Eltern aus. Im nahe gelegenen Wald trifft sie auf die gleichaltrige Marion. Beide Mädchen verbindet etwas, in “Petite Maman” von Regisseurin Céline Sciamme (“Porträt einer jungen Frau in Flammen”).

Belfast

Von Marius Joa Publiziert am 27. Februar 2022

Zwei Wochen nach Kenneth Branaghs mäßiger Neuverfilmung von “Tod auf dem Nil” ist ein weiterer Film des britischen Filmemachers in den deutschen Kinos gestartet. In “Belfast” verarbeitet Branagh seine Kindheitserinnerungen zur Zeit des Nordirlandkonfliktes.

Licorice Pizza

Von Marius Joa Publiziert am 26. Februar 2022

In “Licorice Pizza”, seinem neunten Film, erzählt Regisseur Paul Thomas Anderson (u.a. Magnolia, There Will Be Blood) von der ungewöhnlichen Beziehung eines 15jährigen Jungschauspielers und einer 25jährigen Frau ohne großen Plan in Kalifornien des Jahres 1973.

Tod auf dem Nil (2022)

Von Marius Joa Publiziert am 11. Februar 2022

Es war unvermeidlich, dass nach Kenneth Branaghs mäßiger Neuverfilmung von Agatha Christies Krimiklassiker “Mord im Orientexpress” aus dem Jahre 2017 eine Neuauflage von “Tod auf dem Nil” kommen würde. Nach diversen Verschiebungen läuft der zweite Film mit Branagh als belgischem Meisterdetektiv Hercule Poirot nun in den Kinos.

Arracht

Von Marius Joa Publiziert am 3. Februar 2022

Einem dunklen Kapitel in der Geschichte Irlands widmet sich Tomás Ó Súilleabháins Langfilmdebüt als Regisseur. “Arracht”, der auf dem 48. Internationalen Filmwochenende in Würzburg gezeigt wurde, spielt während der Hungersnot auf der grünen Insel im 19. Jahrhundert.