splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 30. Juni 2020

Wegen der Covid-19-Pandemie musste der diesjährige Eurovision Song Contest ausfallen. Den perfekten Ersatz liefert aber die gerade auf Netflix veröffentliche Komödie “Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga”, über ein isländisches Duo, welches den großen Musikwettbewerb unbedingt gewinnen will…

 

Sie befinden sich in der Rubrik Kino

Master Cheng

Von Marius Joa Publiziert am 31. Januar 2020

Mit dem finnisch-chinesischen Beitrag “Master Cheng” wurde am 29. Januar 2020 das 46. Internationale Filmwochenende in Würzburg eröffnet. Regisseur Mika Kaurismäki erzählt darin von einem chinesischen Koch und einer einsamen Gastwirtin, die mit asiatischer Küche den Bewohnern eines abgelegenen Ortes in Lappland neues Leben einflößen…

Jojo Rabbit

Von Marius Joa Publiziert am 31. Januar 2020

Mit seiner sechsten Regie-Arbeit tritt der Neuseeländer Taika Waititi in die Fußstapfen der Filmlegenden Charlie Chaplin, Ernst Lubitsch und Mel Brooks. Denn “Jojo Rabbit” macht sich über den Nationalsozialismus lustig, erzählt gleichzeitig aber auch eine ganz ernste Geschichte…

Little Joe

Von Marius Joa Publiziert am 30. Januar 2020

Was wäre wenn es eine Pflanz gäbe, die Menschen glücklich machen könnte? Diese Frage erforscht “Little Joe” von Regisseurin Jessica Hausner…

Knives Out

Von Marius Joa Publiziert am 5. Januar 2020

Ein alter Bestsellerautor wird tot aufgefunden. Alles deutet auf Selbstmord hin. Doch ein mysteriöser Detektiv vermutet, dass mehr hinter dem Todesfall steckt. Nach seinem kontrovers aufgenommenen “Star Wars: Die letzten Jedi” drehte Regisseur Rian Johnson mit “Knives Out” eine Hommage an klassische Whodunit-Streifen.

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Von Marius Joa Publiziert am 19. Dezember 2019

Endlich ist es soweit. Das Finale der Star Wars-Ennealogie läuft in den Kinos. DER Film des Jahres, ein gelungener Abschluss oder doch wieder nur ein überlanger Werbespot?

Ich habe meinen Körper verloren

Von Marius Joa Publiziert am 30. November 2019

So wie Hollywood allgemein das Mainstreamkino weltweit beherrscht so dominieren Disney und Pixasr den Animationsfilm-Markt. Werke, die ohne große Studiopower entstehen, haben es da schwer. Umso schöner, dass Netflix dem französischen Beitrag “Ich habe meinen Körper verloren” eine großflächige Veröffentlichung ermöglicht hat.

Moon Child

Von Marius Joa Publiziert am 31. Oktober 2019

Für das Finale meines kleinen Horroctobers 2019 habe ich einen obskuren spanischen Film ausgegraben: “Moon Child” von Regisseur Agustí Villaronga, der unter Mitwirkung einer genialen australischen Band entstand…

Terminator: Dark Fate

Von Marius Joa Publiziert am 29. Oktober 2019

Ein tödlicher Killer-Cyborg aus der Zukunft macht Jagd auf eine wehrlose Frau. Doch ein fast gleich starker Cyborg versucht, die Gejagte zu beschützen. Diese Prämisse klingt vertraut. Wir sind ja hier ja auch schließlich bei “Dark Fate”, dem neuen Teil der “Terminator”-Reihe, der Altbewährtes und neue Elemente kombiniert.

Suspiria (2018)

Von Marius Joa Publiziert am 26. Oktober 2019

In meiner Horroctober-Reihe darf natürlich das Remake von Suspiria aus dem letzten Jahr auf keinen Fall fehlen.

Elizabeth Harvest

Von Marius Joa Publiziert am 19. Oktober 2019

Weiter im diesjährigen Horroctober, heute mit einem Film, der auch schon seit Langem auf meiner Watchlist steht. In “Elizabeth Harvest” heiratet eine junge Frau einen reichen Wissenschaftler, der ihr alles bietet. Nur ein Zimmer im gemeinsamen Haus ist tabu…