splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 14. Juli 2019

“Schlimmer” hätte 2019 auch nicht beginnen können als mit der finalen Staffel von “Eine Reihe betrüblicher Ereignisse”, nach den Büchern von Lemony Snicket…

 

Sie befinden sich in der Rubrik Kino

Lomax in Éirinn

Von Marius Joa Publiziert am 27. Januar 2019

Alan Lomax gilt als vermutlich der wichtigste Musikforscher überhaupt. Seine Odyssee zur Erforschung von musikalischer Folklore begann 1951 in Irland. Declan McGrath behandelt diese Anfänge in der Dokumentation “Lomax in Éirinn”, die als Wettbewerbsbeitrag beim 45. Internationalen Filmwochenende in Würzburg lief.

Luz

Von Marius Joa Publiziert am 26. Januar 2019

Die Befragung einer geheimnisvollen Taxifahrerin auf einer verlassenen Polizeistation wird zum verstörenden Psycho-Trip. Das Debüt des jungen deutschen Regisseurs Tilman Singer wurde auf dem 45. Internationalen Filmwochenende in Würzburg gezeigt.

Funan

Von Marius Joa Publiziert am 25. Januar 2019

Anhand einer schicksalhaften Familiengeschichte beleuchtet Regisseur Denis Do in “Funan” die Schrecken des Regimes der Roten Khmer in Kambodscha. Der Animationsfilm feierte seine Deutschlandpremiere auf dem 45. Internationalen Filmwochenende in Würzburg.

Mary Shelley

Von Marius Joa Publiziert am 31. Dezember 2018

Kurz vor Jahresende ging es dann nochmal ins Programmkino. “Mary Shelley” handelt, wie der Titel schon verrät, von der Schöpferin des legendären Romans “Frankenstein”.

Das krumme Haus

Von Marius Joa Publiziert am 18. Dezember 2018

Viele der bekannten Romane von Krimi-Legende Agatha Christie wurden schon mehrfach für Fernsehen und/oder Leinwand adaptiert. “Das krumme Haus” hingegen wurde erst kürzlich verfilmt, natürlich mit illustrer Besetzung.

Cinderella the Cat – La Gatta Cenerentola

Von Marius Joa Publiziert am 18. November 2018

Ein retro-futuristisches Kreuzfahrtschiff, ein hinterhältiger Drogenbaron, eine Edel-Prostituierte, ihre Kinder und ein stummes Waisenmädchen. Das sind die zentralen Personen im italienischen Animationsfilm “Cinderella the Cat”, frei nach bekannten Märchenmotiven.

Bohemian Rhapsody

Von Marius Joa Publiziert am 16. November 2018

In den 1970ern und 1980ern gehörte Queen zu den angesagtesten Rockbands. Benannt nach ihrem vermutlich größten Hit setzt “Bohemian Rhapsody” vor allem Sänger und Frontmann Freddie Mercury ein beeindruckendes Denkmal.

Suspiria (1977)

Von Marius Joa Publiziert am 30. Oktober 2018

Unter Filmfans gilt der Monat Oktober als perfekt für den Genuss von Horrorfilmen. Mit der Erstsichtung von Dario Argentos Giallo-Klassiker “Suspiria” fröne ich erstmals bewusst dem sogenannten “Horroctober”.

Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm

Von Marius Joa Publiziert am 28. Oktober 2018

Nachdem “Die Dreigroschenoper” sich als Welterfolg entpuppt hat, soll sie auch für das Kino adaptiert werden. Doch Autor Bertolt Brecht hat seine eigenen Vorstellung, wie der Film auszusehen hat. Regisseur Joachim A. Lang inszeniert in seinem “Dreigroschenfilm” ein munteres Spiel mit diversen Ebenen…

An Evening with Beverly Luff Linn

Von Marius Joa Publiziert am 30. September 2018

Mein erster Ausflug zum Fantasy Filmfest konnte kurioser kaum sein. Gezeigt wurde die schräge Komödie “An Evening with Beverly Luff Linn” von Regisseur Jim Hosking.