splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 24. Mai 2020

Ein amerikanischer Tourist lernt im spontan Urlaub eine hübsche junge Frau mit ungeheurem Geheimnis kennen. Kann diese Beziehung funktionieren? Mit “Spring” inszenierte das Indie-Filmemacher-Duo Justin Benson und Aaron Moorhead seinen zweiten Langspielfilm.

 

Posts Tagged ‘herbst’

Peter Hase

Von Marius Joa Publiziert am 30. März 2018

Pünktlich zu Ostern erobert Meister Lampe auch die hiesigen Kinoleinwände und zwar in Gestalt von “Peter Hase”, nach den Geschichten von Beatrix Potter.

Stromberg – Der Film

Von Marius Joa Publiziert am 27. Februar 2014

Nach fünf Serienstaffeln sollte Stromberg einen Kinofilm erhalten. Ein beträchtlichen Teil des Budgets spendeten die Fans. Nun ist die Filmversion der Bürosatire in den Kinos angekommen.

Der WiXXer

Von Marius Joa Publiziert am 6. März 2007

“Der WiXXer”, die Parodie auf unzählige Edgar-Wallace-Verfilmungen, vor allem aus den 60ern, avancierte 2004 mit über einer Million Zuschauern zum Hit an der Kinokasse. Am 15. März startet die Fortsetzung “Neues vom WiXXer”. Anlass für Marius Joa, den ersten Teil nochmal auf DVD anzusehen.

Die Aufschneider

Von Johannes Michel Publiziert am 11. Februar 2007

Schwierige Zeiten kommen auf uns Bürger zu, auch im Gesundheitswesen. Gerade in dieser Zeit bringt Drehbuchautor und Regisseur Carsten Strauch einen Film ins Kino, der die Schließung eines Krankenhauses zum Thema hat. Ob ihm dabei mehr als platter Witz gelingt, schreibt Johannes Michel.

Wo ist Fred?

Von Johannes Michel Publiziert am 19. November 2006

Ein heikles Thema geht Regisseur Anno Saul mit seiner Komödie “Wo ist Fred” an. Johannes Michel schreibt, ob die Macher sich der Behinderten-Thematik stellen oder sie ganz einfach so gut es geht umschiffen.

Hui Buh

Von Johannes Michel Publiziert am 28. Juli 2006

Nein, wir haben keinen Kritiker engagiert, der ab jetzt Kinderfilme bewertet. Aber “Hui Buh” konnten wir uns einfach nicht entgehen lassen, schon allein aufgrund der Topbesetzung mit Christoph Maria Herbst, Heike Makatsch, Hans Clarin, Michael „Bully“ Herbig und vielen anderen deutschen Stars. Johannes Michel war im Kino und hat einmal mehr festgestellt: Kinderfilme können durchaus auch Erwachsene begeistern.

(T)Raumschiff Surprise Periode 1

Von Johannes Michel Publiziert am 24. Juli 2004

Science Fiction/Komödie, Deutschland 2004; FSK: Freigegeben ab 6 Jahren, 87 Min.
Mit: Michael “Bully” Herbig, Rick Kavanian, Christian Tramitz, Til Schweiger, Anja Kling, Sky Du Mont, Hans-Michael Rehberg, Christoph Maria Herbst u.v.a.; Regie: Michael Herbig