splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 27. Februar 2021

Die im Vereinigten Königreich bereits 2019 veröffentlichte Miniserie “Years and Years” von Russel T Davies (“Doctor Who”, “Torchwood”) wirft einen Blick auf die mögliche Zukunft aus der Sicht einer britischen Familie, an der Schnittstelle zwischen plausibler Prognose, Dystopie und zu phantastischen Entwicklungen neigender Science-Fiction.

 

Posts Tagged ‘reynor’

Midsommar (2019)

Von Marius Joa Publiziert am 21. Juni 2020

Vor allem in Schweden wird das Mittsommerfest um den 21. Juni (der längste Tag und die kürzeste Nacht) groß gefeiert. Der amerikanische Regisseur Ari Aster hat sich dieses Fest als Thema für seinen zweiten Spielfilm ausgesucht. In “Midsommar” besuchen vier amerikanische Studenten die Heimat-Gemeinschaft ihres schwedischen Kommilitonen und erleben absonderliche Vorgänge.

Sing Street

Von Marius Joa Publiziert am 28. Dezember 2016

Nach “Once” (2007) und “Can A Song Save Your Life” (2013) drehte John Carney seinen dritten Musikfilm. In Sing Street versucht ein irischer Teenager das Herz eines unerreichbaren Mädchens zu gewinnen, indem er eine Band gründet.

Macbeth (2015)

Von Marius Joa Publiziert am 3. November 2015

Die Stoffe keines anderen Dramatikers werden so oft fürs Kino verfilmt wie die von William Shakespeare. Der Australier Justin Kurzel drehte die 91. Adaption von “Macbeth”, mit Michael Fassbender und Marion Cotillard in den berüchtigten Hauptrollen.

What Richard Did

Von Marius Joa Publiziert am 14. Februar 2014

Kino aus Irland befasst sich meistens mit zwei Themen: Musik und ihre Tradition sowie die Verarbeitung des uralten Nordirland-Konflikts. Auf dem 40. Internationalen Filmwochenende in Würzburg lief mit “What Richard Did” ein Film, der ein eher allgemeines Sujet aufgreift: wie eine unbedachte, folgenschwere Tat ein noch junges Leben belastet.