splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 5. Januar 2020

Ein alter Bestsellerautor wird tot aufgefunden. Alles deutet auf Selbstmord hin. Doch ein mysteriöser Detektiv vermutet, dass mehr hinter dem Todesfall steckt. Nach seinem kontrovers aufgenommenen “Star Wars: Die letzten Jedi” drehte Regisseur Rian Johnson mit “Knives Out” eine Hommage an klassische Whodunit-Streifen.

 

Posts Tagged ‘shepard’

Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford

Von Lena Stadelmann Publiziert am 25. November 2007

Schon “Der Engländer, der auf einen Hügel stieg und von einem Berg herunterkam” hat gezeigt, dass Filme mit einem langen Titel nicht unbedingt großes Kunstkino sein müssen, sondern jeder Zuschauer, der sich von der Länge eines Filmtitels abschrecken lässt, selbst schuld ist, wenn er deshalb einen guten Film verpasst. Doch trifft das auch auf “Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford” zu?

Idiocracy

Von Lena Stadelmann Publiziert am 19. Februar 2007

Wie wäre es wohl, wenn die Zukunft der Welt nicht in wissenschaftlichem und technischem Fortschritt, sondern der Degeneration der Menschen liegt? Mike Judge, der Erfinder von “Beavis und Butt-Head”, hat mit “Idiocracy” mal eine ganz andere Zukunftsvision entworfen.

Stealth – Unter dem Radar

Von Johannes Michel Publiziert am 26. September 2005

Science-Fiction/Action, USA 2005. FSK: Freigegeben ab 12 Jahren. 120 Minuten.
Mit: Sam Shepard, Richard Roxburgh, Megan Gale, Jason Chan, Ian Bliss, Robert Taylor, Josh Lucas, Jessica Biel, Jamie Foxx, Joe Morton, Ebon Moss-Bachrach u.a. Regie: Rob Cohen.

Don’t Come Knocking

Von Johannes Michel Publiziert am 21. August 2005

Drama, Deutschland/USA 2005. FSK: Freigegeben ab 6 Jahren. 123 Minuten.
Mit: Sam Shepard, Jessica Lange, Tim Roth, Gabriel Mann, Sarah Polley, Fairuza Balk, Eva Marie Saint, Majandra Delfino, George Kennedy u.a. Regie: Wim Wenders.