splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 30. Juni 2020

Wegen der Covid-19-Pandemie musste der diesjährige Eurovision Song Contest ausfallen. Den perfekten Ersatz liefert aber die gerade auf Netflix veröffentliche Komödie “Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga”, über ein isländisches Duo, welches den großen Musikwettbewerb unbedingt gewinnen will…

 

Posts Tagged ‘taylor’

The Double (2013)

Von Marius Joa Publiziert am 30. Juni 2019

Im Herbst 2013 feierten drei “Doppelgänger”-Filme ihre Premiere im internationalen Festivalbetrieb: “Enemy” von Denis Villeneuve, “Another Me” von Isabel Coixet und Richard Ayoades “The Double”…

Shape Of Water

Von Marius Joa Publiziert am 4. März 2018

“Shape Of Water” wurde dieses Jahr am häufigsten für den wichtigsten Filmpreis der Welt nominiert. Der neue Film von Guillermo del Toro (“Pans Labyrinth”, “Hellboy”) erzählt eine ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen einer stummen Putzfrau und einer geheimnisvollen Unterwasser-Kreatur…

Tangerine L.A.

Von Marius Joa Publiziert am 19. Juli 2016

Die Transgender-Prostituierte Sin-Dee wird aus der Haft entlassen und muss von ihrer Freundin Alexandra erfahren, dass ihr Freund sie mit einer richtigen Frau hintergangen hat. Eine wilder Trip durch L.A. beginnt: “Tangerine L.A.”

Terminator: Genisys

Von Marius Joa Publiziert am 14. Juli 2015

Nach “Terminator” (1984) und “Terminator 2” (1991) von Regisseur James Cameron folgten mit “Terminator: Rebellion der Maschinen” (2003) und “Terminator: Die Erlösung” (2009) zwei mäßige bis schwache Fortsetzungen. Nun wird die Reihe unter erneuter Mitwirkung von “Titelheld” Schwarzenegger neu gestartet. Doch was taugt der fünfte Film “Terminator: Genisys”?

Thor: The Dark Kingdom

Von Marius Joa Publiziert am 7. November 2013

Zweieinhalb Jahre nach seinem Kinodebüt im Frühjahr 2011 schwingt die Sprechblasen-Version des nordischen Donnergottes Thor erneut den Hammer auf der Leinwand. In “The Dark Kingdom” droht eine Katastrophe galaktischen Ausmaßes.