splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 20. September 2020

Wie auch schon 2018 und 2019 nutzte ich dieses Jahr die Gelegenheit, wenigstens einen Film beim Fantasy Filmfest in Nürnberg anzusehen, nämlich den Psycho-Horror-Thriller “Daniel Isn’t Real”, mit zwei prominenten Söhnen in den Hauptrollen.

 

Posts Tagged ‘austen’

Emma (2020)

Von Marius Joa Publiziert am 14. März 2020

Im England des 19. Jahrhunderts agiert eine stolze 21jährige als wirkungsvolle Kupplerin. Die vor allem als Fotografin bekannte Autumn de Wilde gibt mit einer Neuverfilmung des Romans “Emma” von Jane Austen ihr Spielfilmdebüt.

Stolz und Vorurteil und Zombies

Von Marius Joa Publiziert am 14. Juni 2016

Seit ein paar Jahren gibt es einen besonderen Trend in der Genre-Literatur. Klassische Romane werden mit Horror-Zutaten gewürzt. Die Verfilmung von “Stolz und Vorurteil und Zombies” ist die zweite Adaption dieser Mashups. Und ein gute Gelegenheit, das Werk von Jane Austen erstmals im Kino zu erleben…

Der Jane Austen Club

Von Sarah Böhlau Publiziert am 15. Februar 2008

Jane Austen lebt zwar nicht mehr, kann aber trotzdem noch gebrochene Herzen heilen, Ehen kitten, Paare zusammenbringen und Freundschaften fürs Leben stiften. Doch, ehrlich! Vor allem dann, wenn man einen Jane Austen Club gründet. Sarah Böhlau war im Kino.

Geliebte Jane

Von Sarah Böhlau Publiziert am 21. Oktober 2007

Was, schon wieder zwei Jahre seit dem letzten Jane-Austen-Film? Höchste Zeit für Nachschub! Regisseur Julian Jarrold verfilmte eine Jugendromanze der britischen Autorin und nimmt es mit den biographischen Fakten dabei nicht allzu genau. Sarah Böhlau sah “Geliebte Jane” und schreibt, warum der Film trotzdem – oder gerade deswegen – funktioniert.