splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 15. Juni 2019

Für Genre-Streifen kennt man Jim Jarmusch so überhaupt nicht. Ein paar Jahre nach seinem Vampirfilm “Only Lovers Left Alive” (2013) drehte der Indie-Kultregisseur aber eine Zombie-Komödie. In “The Dead Don’t Die” wird eine sehr überschaubare Kleinstadt urplötzlich von Untoten überfallen…

 

Posts Tagged ‘malkovich’

R.E.D. 2

Von Marius Joa Publiziert am 17. September 2013

Mit “R.E.D.” gelang dem deutschen Regisseur Robert Schwentke 2010 eine spritzige, wenn auch nicht überragende Actionkomödie über pensionierte Agenten, die doch noch einmal ran müssen. Mittlerweile ist auch die Fortsetzung im Kino zu sehen, mit bewährten Zutaten.

R. E. D.

Von Marius Joa Publiziert am 31. Oktober 2010

Auch Hollywood liefert quasi seinen Beitrag zur vorherrschenden Rentendiskussion in Deutschland und Frankreich. Denn in der Comicverfilmung “R. E. D.” lassen es eine Truppe pensionierter Agenten noch einmal so richtig krachen. Marius Joa war im Kino.

Burn After Reading

Von Marius Joa Publiziert am 25. Juni 2009

Bereits bevor ihr Neo-Western “No Country For Old Men” zu großen Oscar-Ehren kam, drehten die Coen-Brüder ihren nächsten Film, die prominent besetzte Komödie “Burn After Reading”. Marius Joa hat sich den Film auf DVD angesehen.

Die Legende von Beowulf

Von Marius Joa Publiziert am 12. Mai 2008

Film-Pionier Robert Zemeckis lieferte im November 2007 eine aufwendige Neuverfilmung des Beowulf-Epos in den herkömmlichen Lichtspielhäusern, aber auch in den 3D-Kinos ab. Marius Joa hat sich den Director’s Cut auf DVD angesehen.

Johnny English

Von Johannes Michel Publiziert am 26. April 2003

Agentenparodie, GB 2003. Regie: Peter Howitt. 87 Min. FSK ab 6.
Mit: Rowan Atkinson (Johnny English), John Malkovich (Pascal Sauvage), Natalie Imbruglia (Lorna Campbell), Ben Miller (Bough), Tim Pigott-Smith (Pegasus) u.a.