splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 5. Januar 2020

Ein alter Bestsellerautor wird tot aufgefunden. Alles deutet auf Selbstmord hin. Doch ein mysteriöser Detektiv vermutet, dass mehr hinter dem Todesfall steckt. Nach seinem kontrovers aufgenommenen “Star Wars: Die letzten Jedi” drehte Regisseur Rian Johnson mit “Knives Out” eine Hommage an klassische Whodunit-Streifen.

 

Posts Tagged ‘mendes’

Spectre

Von Marius Joa Publiziert am 8. November 2015

Drei Jahre nach “Skyfall” kehrt der bekannteste Geheimagent der Welt mal wieder auf die Leinwand zurück. In “Spectre” macht James Bond Jagd auf ein Phantom aus der Vergangenheit während sein Status auf dem Spiel steht.

Lost River

Von Marius Joa Publiziert am 5. Juli 2015

Bei den Filmfestspielen von Cannes 2014 stellte der kanadische Schauspieler Ryan Gosling mit “Lost River” sein Regiedebüt vor. Von den meisten Kritikern wurde der düstere Film ziemlich verrissen. Ein Grund mehr diesem eigenwilligen Werk eine Chance zu geben.

Skyfall

Von Marius Joa Publiziert am 2. November 2012

2012 ist nicht nur das Jahr des vermeintlichen Weltuntergangs. James Bond feiert 50jähriges Kinojubiläum. Und gefeiert wird das halbe Jahrhundert natürlich mit einem weiteren Film: “Skyfall”, in welchem Darsteller Nr. 6, Daniel Craig, zum dritten Mal im Geheimdienst Ihrer Majestät unterwegs ist.

Ghost Rider

Von Lena Stadelmann Publiziert am 2. März 2007

Von Kritikern wegen Vorführsperre von Anfang an skeptisch beäugt, vom Kinopublikum sowohl in den USA als auch in Deutschland zum Box Office-Stürmer gemacht: die neueste Comicverfilmung “Ghost Rider”. Lena Stadelmann hat sie sich angesehen und schreibt, mit welchen Erwartungen man in diesen Film gehen sollte.

Hitch – Der Date-Doktor

Von Johannes Michel Publiziert am 9. März 2005

Komödie, USA 2005. FSK: ohne Altersbeschränkung. 118 Minuten.
Mit: Will Smith, Eva Mendes, Kevin James, Amber Valletta u.a. Regie: Andy Tennant