splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 30. November 2019

So wie Hollywood allgemein das Mainstreamkino weltweit beherrscht so dominieren Disney und Pixasr den Animationsfilm-Markt. Werke, die ohne große Studiopower entstehen, haben es da schwer. Umso schöner, dass Netflix dem französischen Beitrag “Ich habe meinen Körper verloren” eine großflächige Veröffentlichung ermöglicht hat.

 

Posts Tagged ‘schreiber’

American Gods: Staffel 2

Von Marius Joa Publiziert am 31. Mai 2019

Mit reichlich Verspätung startete im März 2019 die zweite Staffel von “American Gods”, jener kuriosen Urban-Fantasy-Serie über göttliche Machenschaften im heutigen Amerika und wie ein paar Sterbliche in diese hineingezogen werden…

American Gods: Staffel 1

Von Marius Joa Publiziert am 8. Juli 2017

Der Brite Neil Gaiman zählt zu den kreativsten Geschichtenerzählern der Gegenwart. Sein 2001 veröffentlichter Roman “American Gods” wurde als Fernsehserie adaptiert. Ein Ex-Knacki gerät mitten hinein in den Krieg zwischen alten Mächten und neuen Göttern…

Salt

Von Johannes Michel Publiziert am 30. August 2010

Zwanzig Jahre nach dem endgültigen Ende des Kalten Krieges packt Hollywood mit “Salt” einen Agententhriller über Geheimdienste, Überläufer und das althergebrachte Misstrauen zwischen Russland und den USA aus. In der Hauptrolle: Angelina Jolie als CIA-Agentin Evelyn Salt. Johannes Michel hat sich den Film im Kino angeschaut.

X-Men Origins: Wolverine

Von Marius Joa Publiziert am 3. Mai 2009

Der Erfolg der “X-Men”-Trilogie bei Publikum und Kritikern führte zur Entwicklung mehrerer Spin-Offs, von denen aber bisher nur die Vorgeschichte des beliebten Charakters Wolverine als Prequel produziert wurde. Marius Joa über “X-Men Origins: Wolverine”, den ersten Sommerblockbuster 2009.

Das Omen

Von Johannes Michel Publiziert am 13. Juni 2006

Schon wieder eine Horror-Neuauflage? In der Tat. “Das Omen” gab’s bereits in den 1970er Jahren und war schon damals ein Erfolg. Die Neuverfilmung allerdings überzeugt ebenfalls. Johannes Michel war im Kino und berichtet, warum Kinder mit bösem Blick den Zuschauer immer wieder das Fürchten lehren.