splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 25. September 2022

Vor 30 Jahren feierte “Orlando”, die Verfilmung von Virginia Woolfs gleichnamigen Roman durch Regisseurin Sally Potter, seine Weltpremiere bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig. Tilda Swinton spielt darin die unsterbliche Titelfigur.

 

Posts Tagged ‘sheen’

Wall Street

Von Johannes Michel Publiziert am 20. Oktober 2010

Im Februar 1988 kam mit “Wall Street” ein Film in die Kinos, den man genauso vor einem Jahr neu hätte veröffentlichen können – als Reaktion auf die Finanz- und Wirtschaftskrise. Kurz bevor der Nachfolger “Wall Street 2 – Geld schläft nicht” anläuft, haben wir uns den Film erneut angesehen – und waren begeistert.

Frost/Nixon

Von Johannes Michel Publiziert am 9. Februar 2009

Ron Howard hat sich für seinen neuesten Film “Frost/Nixon” eine der Sternstunden des Fernsehens herausgesucht. Ob seine Verfilmung nur eine unter Unzähligen zur Watergate-Affäre ist oder man auch in einigen Jahren noch darüber sprechen wird, beantwortet Johannes Michel.

Blood Diamond

Von Lena Stadelmann Publiziert am 13. Februar 2007

Mit fünf Nominierungen (in verschiedenen Kategorien!) ist “Blood Diamond” bei der diesjährigen Verleihung der Academy Awards ganz vorn dabei. Lena Stadelmann hat sich den neuesten Film von Edward Zwick angesehen.

Die Queen

Von Marius Joa Publiziert am 13. Januar 2007

Bei den Filmfestspielen in Venedig erhielt Stephen Frears’ Drama “Die Queen”, um die schwierigen Zeiten der britischen Königsfamilie nach dem Tod von Lady Diana, Auszeichnungen für Hauptdarstellerin Helen Mirren und für das Drehbuch. Marius Joa hat sich den als Oscar-Favorit gehandelten Film angesehen und bewertet, inwieweit der ganze Rummel angemessen ist.

Departed – Unter Feinden

Von Johannes Michel Publiziert am 9. Dezember 2006

Showdown in Boston – Verbrecher gegen Polizisten. Neu ist die Idee von “Departed – Unter Feinden” zwar nicht, dennoch überrascht Regisseur Martin Scorsese mit einem regelrechten Staraufgebot, das zu überzeugen weiß. Johannes Michel hat sich den Film angesehen.