splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 24. Mai 2020

Ein amerikanischer Tourist lernt im spontan Urlaub eine hübsche junge Frau mit ungeheurem Geheimnis kennen. Kann diese Beziehung funktionieren? Mit “Spring” inszenierte das Indie-Filmemacher-Duo Justin Benson und Aaron Moorhead seinen zweiten Langspielfilm.

 
Von Marius Joa. Publiziert am 24. Mai 2020

Ein amerikanischer Tourist lernt im spontan Urlaub eine hübsche junge Frau mit ungeheurem Geheimnis kennen. Kann diese Beziehung funktionieren? Mit “Spring” inszenierte das Indie-Filmemacher-Duo Justin Benson und Aaron Moorhead seinen zweiten Langspielfilm.

Von Marius Joa. Publiziert am 20. Mai 2020

Ein Paar sitzt im Kino und wundert sich über einen schnulzigen Film. Doch hat ihre Beziehung einfach jegliche Romantik und Leidenschaft verloren?

Von Marius Joa. Publiziert am 16. Mai 2020

Gut 17 Jahre nach seinem letzten Auftritt in “Star Trek: Nemesis”, dem letzten Kinofilm des Prime-Universums und der Crew aus “Star Trek: The Next Generation”, kehrt Patrick Stewart als Jean-Luc Picard zurück. In der ersten Staffel von “Star Trek: Picard” versucht der frühere Captain der U.S.S. Enterprise das Vermächtnis eines alten Freundes zu bewahren…

Von Marius Joa. Publiziert am 6. Mai 2020

In “Electric Girl” erhält eine junge Frau den Traumjob als Synchronsprecherin einer Anime-Figur. Doch mit der Zeit verliert sie sich zu sehr in der Rolle…

Von Marius Joa. Publiziert am 3. Mai 2020

Zusätzlich zur Rezension von “Drugstore Indians” ergab sich die Gelegenheit, ein Interview mit Mira Sommer, der Regisseurin des Dokumentarfilms, zu führen.

Von Marius Joa. Publiziert am 3. Mai 2020

Vor allem durch die Bücher von Karl May und die darauf basierenden “Winnetou”-Filme rufen amerikanische Ureinwohner große Faszination unter Deutschen hervor. Mira Sommer hat die Indianistikszene und deren Kontakte zu echten Natives in ihrem Dokumentarfilm “Drugstore Indians” begleitet und so versucht der Faszination für die “Edlen Wilden” auf den Grund zu gehen…

Von Marius Joa. Publiziert am 30. April 2020

Ins Kino gehen ist derzeit leider nicht drin. Aber es gibt Alternativen. On-Demand-Angebote, bei welchen man sich einen Film zuhause ansehen und gleichzeitig das Kino seiner Wahl unterstützen kann. Daher habe ich den Doppelgänger-Thriller “Freddy/Eddy” von Tini Tüllmann angesehen.

Von Marius Joa. Publiziert am 19. April 2020

Ein Vierteljahrhundert nach der Leinwand-Adaption von 1978 wurde Agatha Christies bekannter Roman auch im Rahmen der Serie “Poirot”, mit David Suchet als belgischem Meisterdetektiv, verfilmt.

Von Marius Joa. Publiziert am 18. April 2020

Vier Jahre nach dem erfolgreichen “Mord im Orientexpress” (1974) brachten die Produzenten John Brabourne und Richard Goodwin einen weiteren Kriminalroman von Agatha Christie auf die große Leinwand. In “Tod auf dem Nil” ermittelte erstmals Sir Peter Ustinov als belgischer Meisterschnüffler Hercule Poirot, an der Seite eines ausufernden Starensembles.

Von Marius Joa. Publiziert am 11. April 2020

Gut 10 Jahre nach dem Kinofilm “Der Goldene Kompass” (2007) wurde die Romanreihe “His Dark Materials” von Autor Philip Pullman als Serie adaptiert. Eine mehr als sinnvolle Herangehensweise, zumindest in Anbetracht der ersten Staffel.