splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 30. November 2019

So wie Hollywood allgemein das Mainstreamkino weltweit beherrscht so dominieren Disney und Pixasr den Animationsfilm-Markt. Werke, die ohne große Studiopower entstehen, haben es da schwer. Umso schöner, dass Netflix dem französischen Beitrag “Ich habe meinen Körper verloren” eine großflächige Veröffentlichung ermöglicht hat.

 
Von Marius Joa. Publiziert am 30. November 2019

So wie Hollywood allgemein das Mainstreamkino weltweit beherrscht so dominieren Disney und Pixasr den Animationsfilm-Markt. Werke, die ohne große Studiopower entstehen, haben es da schwer. Umso schöner, dass Netflix dem französischen Beitrag “Ich habe meinen Körper verloren” eine großflächige Veröffentlichung ermöglicht hat.

Von Marius Joa. Publiziert am 16. November 2019

Über ein Jahr nach den ersten zehn Folgen wurde die erste Staffel von “Disenchantment”, der Fantasy-Trickserie von “Simpsons”-Schöpfer Matt Groening fortgesetzt. Es gibt viel zu verarbeiten, für Heldin Bean und ihre Freunde…

Von Marius Joa. Publiziert am 15. November 2019

Zu den herausragenden Produktionen des Streamingdienstes Netflix zählt zweifelsohne “The Crown” von Peter Morgan, die sich sukzessive mit der Herrschaft von Englands Königin Elisabeth II. auseinandersetzt. Staffel 2 von 2017 spielt sich zwischen 1956 und 1964 ab.

Von Marius Joa. Publiziert am 7. November 2019

Jetzt wo sich der Staub gelegt hat, wird es Zeit für meine ausführliche Kritik zur finalen Staffel von “Game of Thrones”, der TV-Adaption von George R.R. Martins Fantasy-Saga “Das Lied von Eis und Feuer”.

Von Marius Joa. Publiziert am 31. Oktober 2019

Für das Finale meines kleinen Horroctobers 2019 habe ich einen obskuren spanischen Film ausgegraben: “Moon Child” von Regisseur Agustí Villaronga, der unter Mitwirkung einer genialen australischen Band entstand…

Von Marius Joa. Publiziert am 29. Oktober 2019

Ein tödlicher Killer-Cyborg aus der Zukunft macht Jagd auf eine wehrlose Frau. Doch ein fast gleich starker Cyborg versucht, die Gejagte zu beschützen. Diese Prämisse klingt vertraut. Wir sind ja hier ja auch schließlich bei “Dark Fate”, dem neuen Teil der “Terminator”-Reihe, der Altbewährtes und neue Elemente kombiniert.

Von Marius Joa. Publiziert am 26. Oktober 2019

In meiner Horroctober-Reihe darf natürlich das Remake von Suspiria aus dem letzten Jahr auf keinen Fall fehlen.

Von Marius Joa. Publiziert am 19. Oktober 2019

Weiter im diesjährigen Horroctober, heute mit einem Film, der auch schon seit Langem auf meiner Watchlist steht. In “Elizabeth Harvest” heiratet eine junge Frau einen reichen Wissenschaftler, der ihr alles bietet. Nur ein Zimmer im gemeinsamen Haus ist tabu…

Von Marius Joa. Publiziert am 9. Oktober 2019

Und weiter im Horroctober-Programm, erneut mit einem Film aus meinem physischen SuF. In “Therapie für einen Vampir” sucht ein Jahrhunderte alter Blutsauger Rat bei niemand Geringerem als Sigmund Freud, dem Urvater der Psychoanalyse.

Von Marius Joa. Publiziert am 5. Oktober 2019

Oktober, ein beliebter Monat für Horrorstreifen, auch bereits einige Wochen vor Halloween am 31. Oktober. Mit der DVD zu “Crimson Peak” habe ich kurzentschlossen meinen Stapel ungesehener Filme um einen reduziert. Schafft es der Gruselfilm vom mexikanischen Oscar-Gewinner Guillermo del Toro (“Shape of Water”) zu fesseln?