splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 14. Juli 2019

“Schlimmer” hätte 2019 auch nicht beginnen können als mit der finalen Staffel von “Eine Reihe betrüblicher Ereignisse”, nach den Büchern von Lemony Snicket…

 

Posts Tagged ‘hathaway’

Interstellar

Von Marius Joa Publiziert am 30. November 2014

Nach dem Ende seiner Batman-Trilogie wendete sich Regisseur Christopher Nolan einem ganz anderen Sujet zu. “Interstellar” erzählt von der Suche nach einer neuen Heimat für die Menschen in den Weiten des Alls sowie den damit verbundenen Unwägbarkeiten von Raum und Zeit.

The Dark Knight Rises

Von Marius Joa Publiziert am 1. August 2012

Nachdem er der bekannten Fledermaus mit “Batman Begins” einen gelungenen Neustart verschafft hatte, lieferte Christopher Nolan mit “The Dark Knight” einen grandiosen zweiten Teil. “The Dark Knight Rises” beendet nun die Batman-Trilogie des Ausnahme-Regisseurs.

Oscars 2011 – Öde Veranstaltung

Von Todd Hirn Publiziert am 20. März 2011

Etwas überraschend gewann bei der 83. Verleihung der Oscars in Hollywood das Königsdrama “The King’s Speech” in den Königskategorien und nicht der Facebook-Film “The Social Network”. Todd Hirn hat sich die Award-Show angesehen und liefert, etwas verspätet, sein Resümee.

Alice im Wunderland

Von Marius Joa Publiziert am 8. März 2010

Als Meister des skurril-fantastischen Films gilt Tim Burton, Regisseur von Filmen wie “Edward mit den Scherenhänden”, “Batman” und “Sleepy Hollow”. Mit seinem neuesten Werk hat er die “Alice”-Geschichten von Lewis Carroll verfilmt, in 3D. Marius Joa war im Kino.

Geliebte Jane

Von Sarah Böhlau Publiziert am 21. Oktober 2007

Was, schon wieder zwei Jahre seit dem letzten Jane-Austen-Film? Höchste Zeit für Nachschub! Regisseur Julian Jarrold verfilmte eine Jugendromanze der britischen Autorin und nimmt es mit den biographischen Fakten dabei nicht allzu genau. Sarah Böhlau sah “Geliebte Jane” und schreibt, warum der Film trotzdem – oder gerade deswegen – funktioniert.

Der Teufel trägt Prada

Von Johannes Michel Publiziert am 15. März 2006

Allein der Titel “Der Teufel trägt Prada” schürt Erwartungen beim Kinopublikum. Schließlich fragt sich jeder sofort, warum das italienische Modeunternehmen diesen Titel nicht zu verhindern wusste. Vielleicht, weil nicht viel dahinter steckt? Johannes Michel war im Kino und beantwortet diese und andere Fragen.

Brokeback Mountain

Von Marius Joa Publiziert am 12. März 2006

Selten konnte ein Film über ein kontroverses Thema (Homosexualität) soviel Kritikerlob und soviele Preise einheimsen. Was ist denn nun dran an “Brokeback Mountain”? Marius Joa hat den Film gesehen.