splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 22. Januar 2023

Die abrupte, einseitige Kündigung einer Freundschaft auf der titelgebenden Insel, davon handelt Regisseur Martin McDonaghs (“Brügge sehen…und sterben?”, “Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”) neuester Film, “The Banshees of Inisherin”.

 

Posts Tagged ‘internationales filmwochenende 2022’

Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens

Von Marius Joa Publiziert am 6. Februar 2022

Am 4. März 1922 feierte “Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens” seine Uraufführung. Zum Anlass des 100. Geburtstag des bahnbrechenden Filmklassikers von Friedrich Wilhelm Murnau wurde der Film im Rahmen einer Stummfilmmatinee auf dem 48. Internationalen Filmwochenende in Würzburg gezeigt, mit Live-Musik von Küspert & Kollegen.

Arracht

Von Marius Joa Publiziert am 3. Februar 2022

Einem dunklen Kapitel in der Geschichte Irlands widmet sich Tomás Ó Súilleabháins Langfilmdebüt als Regisseur. “Arracht”, der auf dem 48. Internationalen Filmwochenende in Würzburg gezeigt wurde, spielt während der Hungersnot auf der grünen Insel im 19. Jahrhundert.

Introducing, Selma Blair

Von Marius Joa Publiziert am 31. Januar 2022

Neben Spielfilmen wurden auf dem 48. Internationalen Filmwochenende in Würzburg auch Dokumentationen gezeigt, wie “Introducing, Selma Blair”, über die US-Schauspielerin, welche mit ihrer MS-Erkrankung kämpft.

Murder Party (2021)

Von Marius Joa Publiziert am 30. Januar 2022

Der vierte Beitrag des 48. Internationalen Filmwochenendes in Würzburg scheint von Whodunits nach Agatha Christie inspiriert worden zu sein. Ein riesiges Anwesen, ein Mord und ein paar verdächtige Familienmitglieder, das sind die Zutaten von Nicolas Pleskofs “Murder Party”.

Ninjababy

Von Marius Joa Publiziert am 29. Januar 2022

Nach Somalia und Österreich bei den ersten beiden Beiträgen führte mich “Ninjababy”, mein dritter Kinobesuch beim 48. Internationalen Filmwochenende Würzburg, in die Welt einer etwas verlorenen norwegischen Comiczeichnerin, die mit einer ungewollten Schwangerschaft konfrontiert wird.

Sargnagel – Der Film

Von Marius Joa Publiziert am 28. Januar 2022

Als zweiten Beitrag beim diesjährigen 48. Internationalen Filmwochenende in Würzburg nach “The Gravedigger’s Wife” sah ich am ersten regulären Festivaltag den als “Fake-Doku” aufgezogenen Film über die österreichische Schriftstellerin, Cartoonistin und Aktivistin Stefanie Sargnagel.

The Gravedigger’s Wife

Von Marius Joa Publiziert am 27. Januar 2022

Das 48. Internationale Filmwochenende in Würzburg findet, nach einer rein digitalen Filmwoche in 2021, vom 27. Januar bis 2. Februar 2022 als Hybridveranstaltung statt. Filme können sowohl in begrenzter Kapazität bis 30. Januar im Kinosaal angesehen als auch online gestreamt werden. Am 26. Januar wurde das Festival mit “The Gravedigger’s Wife” von Khadar Ayderus Ahmed eröffnet.