splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 22. Januar 2023

Die abrupte, einseitige Kündigung einer Freundschaft auf der titelgebenden Insel, davon handelt Regisseur Martin McDonaghs (“Brügge sehen…und sterben?”, “Three Billboards Outside Ebbing, Missouri”) neuester Film, “The Banshees of Inisherin”.

 

The White Lotus: Staffel 2

Von Marius Joa. Publiziert am 27. Dezember 2022

Nach Hawaii in der ersten Staffel schickt Autor/Produzent und Regisseur Mike White in der zweiten Season von The White Lotus eine fast neue, illustre Runde Luxusurlauber nach Sizilien. Und am Ende gibt es wieder Tote.


The White Lotus: Staffel 2 (The White Lotus: Season 2)
Komödie/Drama/Miniserie USA 2022. FSK: Freigegeben ab 16 Jahren. 7 Folgen. Gesamtlänge: ca. 420 Minuten.
Mit: F. Murray Abraham, Jennifer Coolidge, Adam DiMarco, Meghann Fahy, Beatrice Grannò, Tom Hollander, Sabrina Impacciatore, Michael Imperioli, Theo James, Aubrey Plaza, Haley Lu Richardson, Will Sharpe, Simona Tabasco, Leo Woodall u.v.a. Idee, Drehbuch und Regie: Mike White.

 


Leben und Sterben wie Gott in Italien

Im White Lotus Luxus Resort in Taormina auf Sizilien heißt Hotelmanagerin Valentina (Sabrina Impacciatore) eine neue Gruppe von Gästen aus den USA willkommen. Filmproduzent Dominic DiGrasso (Michael Imperioli) ist mit seinem 80jährigen Vater Bert (F. Murray Abraham) sowie seinem Sohn Albie (Adam DiMarco), der gerade frisch das College abgeschlossen hat, angereist, um Ursprünge der eigenen Familie auf der Insel zu erforschen. Wegen seiner ständigen Untreue haben Dominics Ehefrau und seine Tochter den geplanten Trip abgesagt. Der reiche Investmentbanker Cameron Sullivan (Theo James) hat nicht nur seine Ehefrau Daphne (Meghann Fahy) im Schlepptau, sondern auch seinen alten Freund aus gemeinsamen College-Tagen, den nicht minder erfolgreichen aber ruhigeren Tech-Unternehmer Ethan Spiller (Will Sharpe) und dessen Gattin, die Anwältin Harper (Aubrey Plaza). Die exzentrische millionenschwere Erbin Tanya McQuoid (Jennifer Coolidge) hat ihre Urlaubsbekanntschaft aus Hawaii namens Greg (Jon Gries) zwischenzeitlich geheiratet. Das Paar möchte eine romantische Woche auf Sizilien verbringen. Dennoch hat Tanya ihre Assistentin Portia (Haley Lu Richardson) mitgenommen, sehr zu Gregs Unmut. Die einheimische Prostituierte Lucia (Simona Tabasco) und ihre beste Freundin Mia (Beatrice Grannò), die von einer Karriere als Musikerin träumt, haben ein Date mit einem der Neuankömmlinge im Hotel. Tanya trifft auf den seit Langem auf Sizilien lebenden Exil-Briten Quentin (Tom Hollander) und seine Entourage homosexueller Männer…

Eigentlich hatte Autor, Produzent und Regisseur Mike White (u.a. Dawson’s Creek und School of Rock), der auch schon als Schauspieler sowie Kandidat in den Reality-Formaten Survivor undThe Amazing Race in Erscheinung getreten ist, seine 2021 erschienene, Miniserie The White Lotus als in sich abgeschlossene Sache betrachtet, die er nicht fortsetzen wollte. Weil der unter wohlhabenden Urlauber im titelgebenden Luxushotel auf Hawaii angesiedelte Sechsteiler gute Quoten lieferte, von Kritikern gefeiert wurde und außerdem einige Preise (etwa eine Golden-Globe-Nominierung und zehn Emmys) erhielt verlängerte der amerikanische Pay-TV-Sender HBO die Show um eine weitere Staffel, so dass White sie im Nachhinein als Anthologie-Format konzipierte, mit einem wechselnden Schauplatz pro Season. Im zweiten Jahr spielt sich die Handlung auf Sizilien ab, wo ab Februar 2022 die sieben neuen Folgen an unterschiedlichen Locations, vor allem in der Touristenstadt Taormina, gedreht wurden. White zeichnete wieder allein für alle Skripts und die Regie verantwortlich. Mit Ausnahme der von Jennifer Coolidge (American Pie, Promising Young Woman) verkörperten schwerreichen Firmenerbin Tanya und ihrem frisch angetrauten Ehemann Greg, gespielt von Jon Gries (Pretender), bietet Staffel 2 ein völlig neues Ensemble auf.

Schwerpunktthema in Season 1 war die Kluft zwischen den reichen, priviligierten Weißen und den nicht wohlhabenden, meist nichtweißen Figuren und wie erstere Gruppe auf Kosten letzterer den Urlaub verbringt. Am Ende kulminierte die Situation in einem unglücklichen Todesfall, welcher bereits in der ersten Szene vorweggenommen wurde, ohne jedoch zu spoilern, wer ums Leben kommt. Mit der gleichen Prämisse startet auch die Handlung in Staffel 2. Eine Leiche wird an den Strand in Taormina gespült und die Polizei findet kurz danach weitere Tote. Um wen es sich handelt das erfährt man als Zuschauer*in erst am Ende. Dieser Kniff sorgt natürlich für Spannung, zumal es unter mehreren Charakteren Differenzen gibt, welche eskalieren könnten. Als die Handlungsstränge zusammenhaltende Motiv fungiert das Thema Treue, vor allem in Bezug auf die Ehe.

Wie Maui im ersten Jahr dient Sizilien nicht nur als malerische Kulisse für allerlei Urlaubsträume, die Landschaft wird immer wieder als wichtiger Bestandteil auch in ihrer bedrohlichen, fast unwirklichen Schönheit gezeigt und so die Übergänge zwischen den Szenen perfekt gestaltet. Cristobal Tapia de Veer, wieder für die musikalische Untermalung zuständig, dieses Mal zusammen mit Kim Neundorf, gelingt es die Stärken des Scores vor allem hinsichtlich der ekstatischen Vokalisationen passend zu ergänzen, ohne jedoch einfach den Score der ersten Staffel zu wiederholen. Wie man es von einer hochwertigen HBO-Serienproduktion gewohnt ist hat auch The White Lotus II einen tollen Vorspann zu bieten, in welchem Wandfresken aus der Villa Tasca in Palermo zu sehen sind, die dezente Hinweise auf die agierenden Personen geben.

Rein inhaltich hat White mit der Folgenanzahl und der Gesamtlaufzeit von sieben Stunden alles richtig gemacht, auch indem er nicht alles bis ins kleinste Detail auserzählt oder erklärt. Die Konflikte unter den einzelnen Parteien, die im Vergleich zur ersten Season dieses Mal weniger miteinander zu tun haben, lauern unter der scheinbar idyllischen Oberfläche mit den traumhaften Panoramen und schicken antiken Villen, drohen dabei immer wieder auszubrechen. Die Besetzung kann sich sehen lassen. F. Murray Abraham (Amadeus), Michael Imperioli (The Sopranos) und Adam DiMarco (The Order [2018]) spielen Großvater, Vater und Sohn der italienisch-amerikanischen DiGrasso-Familie, die auf Sizilien nach ihren Wurzeln und möglichen entfernten Verwandten sucht. Will Sharpe (u.a. Co-Autor und Regisseur von Landscapers) und die von mir hochgeschätzte Aubrey Plaza (Legion) sind als Ehepaar Ethan und Harper Spiller zu sehen, in dessen Ehe die Luft irgendwie raus ist. Ethan alter College-Buddy der oberflächliche Cameron Sullivan und dessen glamouröse Gattin Daphne, verkörpert von Theo James (Die Bestimmung) und Meghann Fahy (The Bold Type) haben die Spillers auf diesen Urlaub eingeladen, doch im Verlauf verstärken sich die Spannungen innerhalb des Quartetts, auch wegen möglicher Untreue.

Jennifer Coolidge kehrt als aufgeschwemmte, übergewichtige High-Society-Barbie Tanya McQuoid zurück, mit dem neuen Ehemann und der niedlichen Assistentin Portia (Haley Lu Richardson, bekannt aus Drei Schritte zu dir) im Gepäck. Sabrina Impacciatore (Die Passion Christi) leitet als strenge Valentine das White Lotus-Resort in Taormina. Als wichtiges Bindeglied zwischen den einzelnen Urlaubern fungieren Simona Tabasco (DOC – Nelle tue mani) als gewiefte Prostituierte Lucia und Beatrice Grannò (Zero) als deren beste Freundin Mia. Tom Hollander (Fluch der Karibik) gibt den homosexuellen Lebemann Quentin, der mit seinen Boys “la dolce vita” genießt. Im November 2022 hat HBO eine dritte Staffel bestellt, die in Asien spielen soll. Staffel 2 wird jedenfalls schwer zu toppen sein.

Die komplette zweite Staffel von The White Lotus ist seit dem 12. Dezember 2022 Teil des Angebots von Sky und WOW.

Fazit: Mit der herausragend komponierten, inszenierten und gespielten zweiten Staffel gelingt es Mike White und seinem Team The White Lotus sogar noch eine Spur weiterzuentwickeln. 9 von 10 Punkten.

 


 

Valentina und ihr Team begrüßen die Gäste
 

Mia und Lucia
 

Harper hat einen Verdacht
 

Tanya feiert mit Quentin und seiner Entourage

 


Marius Joa, 27. Dezember 2022. Bilder: HBO/Sky.

 

 

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ähnliche Beiträge
Rubrik TV

Kommentar hinterlassen