splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 10. April 2021

Tony McNamara, der Co-Autor des Oscar-gekrönten, herrlich überzeichneten Historienfilms “The Favourite” (2018) hat mit der gleichen Tonalität eine Serie für den US-Streaminganbieter Hulu geschaffen. “The Great” erzählt wie die spätere Katharina die Große (gespielt von Elle Fanning) als künftige Gemahlin des Zars an den russischen Hof kommt und einen echten Kulturschock erleben muss.

 

Posts Tagged ‘davis’

Akte X – Staffel 1

Von Marius Joa Publiziert am 7. Februar 2016

Vor über 22 Jahren debütierte eine Serie im amerikanischen Fernsehen, welche als Wegbereiter für ein ganzes Genre in TV und Kino fungierte: “Akte X”. Bevor “die unheimlichen Fälle des FBI” ab morgen, 8. Februar, bei Pro 7 ihre unverhoffte Rückkehr mit neuen Folgen feiern, hat sich Marius Joa die erste Staffel nach langer Zeit noch einmal angesehen.

Der Marsianer

Von Marius Joa Publiziert am 25. Oktober 2015

Seit 2013 scheint sich ein neuer Trend im Kinoherbst zu etablieren. Denn nach “Gravity” (2013) und “Interstellar” (2014) läuft auch 2015 mit “Der Marsianer” ein Weltraumfilm in den Lichtspielhäusern.

Kampf der Titanen

Von Marius Joa Publiziert am 30. März 2010

Auch nach dem Ende der Sandalenfilm-Ära besann sich das Kino immer wieder auf den unerschöpflichen Sagenfundus der antiken griechischen Mythologie. Die Sage um den Helden Perseus wurde unter dem Titel “Kampf der Titanen” verfilmt. Marius Joa hat sich im Rahmen seiner Rezensionsreihe zu Klassischen Sagen den Fantasy-Streifen von 1981 angesehen. Ab 8. April 2010 startet in den deutschen Kinos ein Remake.

Sex and the City – Der Film

Von Sventja Franzen Publiziert am 29. Mai 2008

Lange und mit viel Vorfreude ersehnt, steht “Sex and the City – Der Film” einem ganzen Berg an Erwartungen gegenüber. Ob er dem gerecht werden kann? Sventja Franzen war im Kino und ließ sich hinreißen.

BloodRayne – Director’s Cut

Von Johannes Michel Publiziert am 1. April 2008

Getreu der Arbeitsweise des Regisseurs Uwe Boll haben sich Marius Joa und Johannes Michel mal schnell die Videospielverfilmung “BloodRayne” auf DVD angesehen. Die Vieraugen-Redakteure tauchen damit weiter in die Untiefen des Boll-Werks hinab.