splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 7. März 2021

Da die Kinos wegen der Corona-Pandemie seit November 2020 geschlossen sind und auch noch mindestens einige Woche sein werden bleiben dem Cineasten als Möglichkeit zur Sichtung aktueller Filme DVDs/BluRays oder eben Streaming. Wie bei “Malcolm & Marie”, dem von Sam Levinson mit lediglich zwei Schauspielern gedrehten Film, welcher bei Netflix gelandet ist.

 

Posts Tagged ‘whishaw’

Little Joe

Von Marius Joa Publiziert am 30. Januar 2020

Was wäre wenn es eine Pflanz gäbe, die Menschen glücklich machen könnte? Diese Frage erforscht “Little Joe” von Regisseurin Jessica Hausner…

Spectre

Von Marius Joa Publiziert am 8. November 2015

Drei Jahre nach “Skyfall” kehrt der bekannteste Geheimagent der Welt mal wieder auf die Leinwand zurück. In “Spectre” macht James Bond Jagd auf ein Phantom aus der Vergangenheit während sein Status auf dem Spiel steht.

Skyfall

Von Marius Joa Publiziert am 2. November 2012

2012 ist nicht nur das Jahr des vermeintlichen Weltuntergangs. James Bond feiert 50jähriges Kinojubiläum. Und gefeiert wird das halbe Jahrhundert natürlich mit einem weiteren Film: “Skyfall”, in welchem Darsteller Nr. 6, Daniel Craig, zum dritten Mal im Geheimdienst Ihrer Majestät unterwegs ist.

The Tempest – Der Sturm

Von Marius Joa Publiziert am 29. Dezember 2011

Während Roland Emmerich mit “Anonymus” 2011 seine filmische „Theorie“ zur Frage der Autorschaft Shakespeares unters Kinopublikum brachte, so veröffentlichte bereits im Vorjahr die US-Regisseurin Julie Taymor ihre Adaption von „Der Sturm“, dem vermutlich letzten Stück des großen Dramatikers. Leider erhielt “The Tempest” in Deutschland keine Kino-, sondern nur eine DVD-Auswertung.

Das Parfum

Von Johannes Michel Publiziert am 19. September 2006

Selten wurde eine deutsche Kinoproduktion so heiß erwartet wie die Verfilmung des Bestsellers “Das Parfum”. Endlich ist es nun soweit und die Zuschauer können die deutsche Megaproduktion im Kino bestaunen. Johannes Michel schreibt, inwieweit der Film den großen Erwartungen gerecht werden kann.