splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 20. April 2019

So kurz vor Ostern wirkt ein Film mit niedlichen, hoppelnden Langohren keinesfalls fehl am Platz. Der bisher nur bei Streaminganbietern verfügbare Streifen “Hey Bunny” kommt da gerade recht.

 

Sie befinden sich in der Rubrik Horror-Spezial

Saw 4

Von Johannes Michel Publiziert am 10. Februar 2008

Zum vierten Mal kommt der Mörder Jigsaw ins Kino – nur ist er diesmal schon tot. Wer aber auf eine derart makabre Idee kommt, kurz vor seinem Tod noch eine kleine Audiokassette mit seinem „Testament“ zu verschlucken, der lebt zwangsläufig weiter. Johannes Michel über Fluch und Segen der Horrorserie.

Der Nebel

Von Johannes Michel Publiziert am 18. Januar 2008

Und wieder einmal Stephen King. Das Szenario heute: ein Supermarkt. Die Gefahr: aufziehender Nebel. Erinnert Sie das an etwas? Johannes Michel war im Kino und schreibt, warum “Der Nebel” zwar ein ordentlicher Start ins Horrorjahr 2008 ist, als Horrorfilm aber dennoch nicht überzeugen kann.

Halloween

Von Johannes Michel Publiziert am 30. Oktober 2007

Michael Myers gilt als Synonym für den gewissenlosen Mörder. Seine Maske ist Kultobjekt. Regisseur Rob Zombie nähert sich der Geschichte neu und zeigt, wie Michael zum Mörder wurde. Johannes Michel war im Kino.

Invasion

Von Marius Joa Publiziert am 21. Oktober 2007

Einige deutsche Regisseur haben den großen Sprung geschafft und in Hollywood Fuß gefasst. Das wollte Oliver Hirschbiegel (“Der Untergang”) mit einem Remake des Science-Fiction-Klassikers “Invasion Of The Body Snatchers” auch. Doch es kam alles etwas anders. Marius Joa hat den Film gesehen.

Zimmer 1408

Von Johannes Michel Publiziert am 21. September 2007

Regisseur Mikael Håfström, bisher vollkommen unbekannt, wagt sich an ein schwieriges Projekt: Er verfilmt Stephen Kings Kurzgeschichte “1408”. Ob sein Experiment gelungen ist, schreibt Johannes Michel.

Motel

Von Johannes Michel Publiziert am 22. Juli 2007

“Motel”. Erinnert irgendwie an “Hostel”. Aber nicht nur hier hat sich Regisseur Nimród Antal bedient. Auch andere Genrefilme dienten ihm als Vorlage. Ob’s gelungen ist, schreibt Johannes Michel.

Hostel 2

Von Johannes Michel Publiziert am 2. Juli 2007

Zum zweiten Mal schickt Eli Roth Jugendliche in die Slowakei, wo sie Menschenschlächtern zum Opfer fallen sollen. Johannes Michel war im Kino und schreibt, warum Roth selbst aber auch die FSK eine ordentliche Fortsetzung gefährdet haben.

The Reaping

Von Johannes Michel Publiziert am 27. April 2007

Schon allein das Thema interessiert: Ein kleines Dorf wird zum Opfer von biblischen Plagen. Die Dorfbewohner sehen schon die kommende Apokalypse. Johannes Michel war im Kino und schreibt, warum sie ausbleibt.

Ring

Von Johannes Michel Publiziert am 27. April 2007

Popcorn in die Mikrowelle, auf der Couch bequem gemacht, die Freundin in den Arm geschlossen – und Film genießen. Wer sich “The Ring” anschaut, kann getrost die ersten zwei Punkte vergessen. Dafür kommt Punkt 3 viel deutlicher zum Tragen. Johannes Michel analysiert den Film, fünf Jahre nach dem Kinostart, neu.

Saw 3

Von Johannes Michel Publiziert am 3. Februar 2007

So funktioniert Mainstream-Kino: Nachdem sich ein Film erfolgreich im Kino und nicht zuletzt beim DVD-Verkauf gezeigt hat, rufen die Produktionsfirmen nach Folgefilmen. “Saw 3” ist, wer hätte es gedacht, schon die dritte Auflage des erfolgreichen Horror-Stoffes. Johannes Michel beurteilt, ob noch immer eine positive Wertung dabei herausspringen kann.