splash
Willkommen
Herzlich Willkommen bei Vieraugen Kino.
Bei uns finden Sie aktuelle Filmkritiken in Sachen Kino, DVD und Fernsehen.
Viel Spaß!
Von Marius Joa. Publiziert am 15. Juni 2019

Für Genre-Streifen kennt man Jim Jarmusch so überhaupt nicht. Ein paar Jahre nach seinem Vampirfilm “Only Lovers Left Alive” (2013) drehte der Indie-Kultregisseur aber eine Zombie-Komödie. In “The Dead Don’t Die” wird eine sehr überschaubare Kleinstadt urplötzlich von Untoten überfallen…

 

Kino-Vorschau 2012 – Teil 2

Von Marius Joa. Publiziert am 8. Januar 2012

Wie jedes Jahr laufen auch 2012 viele interessante Filme an. Marius Joa hat sich für die traditionelle Kino-Vorschau der Vieraugen-Redaktion wieder einige kommende Streifen herausgepickt.

Nach dem ersten Teil der Vorschau deckt „Hälfte 2“ die Zeit vom Kinosommer bis zum Jahresende ab. Viele illustre Comichelden aus zwei Kontinenten geben sich die Klinke in die Hand, ein alter Bekannter feiert 50. Leinwandjubiläum und eine große Reise geht in die erste Etappe.

 

26. April
Marvel’s The Avengers
Comicverfilmung USA 2012. Mit: Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Scarlet Johansson, Jeremy Renner, Samuel L. Jackson, Tom Hiddleston u.v.a. Drehbuch und Regie: Joss Whedon. Nach den Comics von Stan Lee und Jack Kirby.
Eine massive globale Bedrohung veranlasst Nick Fury, Chef der Antiterrororganisation S.H.I.E.L.D., ein Team einzigartiger Helden zusammen zu stellen. Iron Man, Captain America, Hulk, Thor, Hawkeye und andere kämpfen gegen das Böse. – Nach den Einzelfilmen Iron Man, Der unglaubliche Hulk, Iron Man 2, Thor und zuletzt Captain America endlich der Ensemble-Film des neuen Kinoversums der Comicschmiede Marvel. Genre-Held und Gelegenheits-Comicautor Joss Whedon (Firefly) inszenierte das Zusammentreffen der heterogenen Helden-Truppe. Bleibt nach den durchwachsenen Beiträgen Thor und Captain America abzuwarten, ob der neue Film die hohen Erwartungen erfüllen kann.

31. Mai
Snow White And The Huntsman
Fantasy-Abenteuer USA 2012. Mit: Kristen Stewart, Charlize Theron, Chris Hemsworth, Sam Claflin, Lily Cole, Ian McShane, Bob Hoskins, Toby Jones, Eddie Izzard, Ray Winstone u.v.a. Regie: Rupert Sanders.
Die böse Königin Ravenna (Theron) will sich des wunderhübschen jungen Schneewittchen (Stewart) entledigen und beauftragt einen Jäger (Hemsworth), das Mädchen zu töten. Doch dieser bringt es nicht übers Herz und unterweist Schneewittchen heimlich im Kampf. – Nach Spieglein, Spieglein (siehe Vorschau-Teil 1) der zweite Kinofilm 2012, der das bekannte Grimms-Märchen auf eigene Art interpretiert. Im Regie-Debüt von Rupert Sanders sind im Vergleich zum Konkurrenzfilm die sieben Zwerge prominenter besetzt.

26. Juli
The Dark Knight Rises
Comicverfilmung/Drama USA 2012. Mit: Christian Bale, Michael Caine, Morgan Freeman, Gary Oldman, Tom Hardy, Anne Hathaway, Marion Cotillard, Joseph Gordon-Levitt u.v.a. Regie: Christopher Nolan. Nach Charakteren von Bob Kane.
Nach dem Tod des Staatsanwaltes Harvey Dent hat Batman die Verantwortung für dessen Verbrechen übernommen und wird von der Polizei Gotham Citys gejagt. Acht Jahre später versucht der dunkle Ritter den finsteren Bane davon abzuhalten, die Stadt zu vernichten. – Christopher Nolans dritter und letzter Batman-Film. Da The Dark Knight nur äußerst schwer zu toppen sein dürfte, wird es vielmehr darum gehen, die düstere Kinoreihe zu einem passenden Ende zu bringen.

2. August
Merida: Legende der Highlands
Animationsfilm USA 2012. Regie: Marc Andrews, Brenda Chapman.
Im 13. Film aus der Animationsschmiede PIXAR geht es um die schottische Prinzessin Merida, die mit der Tradition ihrer Familie bricht und einem schrecklichen Fluch trotzen muss.

 

18. Oktober
Asterix und Obelix: Im Auftrag Ihrer Majestät
Comicverfilmung/Komödie Frankreich/Italien/Spanien/Ungarn. Mit: Gérard Depardieu, Edouard Baer, Fabrice Luchini, Guillaume Gallienne, Catherine Deneuve u.v.a. Regie: Laurent Trichard. Nach Comics von René Goscinny und Albert Uderzo.
Um eine Invasion Britanniens durch die Römer zu verhindern, eilt Asterix mit seinen Freunden seinem britischen Vetter Teefax zur Hilfe. – Der vierte Asterix-Film basiert auf den beiden Bänden „Asterix bei den Briten“ und „Asterix und die Normannen“.

1. November
James Bond: Skyfall
Agententhriller UK/USA 2012. Mit: Daniel Craig, Javier Bardem, Judi Dench, Ralph Fiennes, Albert Finney, Naomie Harris, Bérénice Marlohe, Ben Whishaw u.v.a. Regie: Sam Mendes.
Pünktlich zum 50. Leinwandjubiläum von 007 schlüpft der sechste Darsteller Daniel Craig zum dritten Mal in die Rolle des Top-Agenten Ihrer Majestät. Über den Inhalt des 23. Bond-Films ist bisher sehr wenig bekannt.

13. Dezember
Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
Fantasy-Abenteuer Neuseeland/USA 2012. Mit: Martin Freeman, Ian McKellen, Andy Serkis, Hugo Weaving, Richard Armitage, Grahan McTavish, Ken Stott, Aidan Turner, Dean O’Gorman, Mark Hadlow, Jed Brophy, Adam Brown, John Callen, Peter Hambleton, William Kircher, James Nesbitt, Stephen Hunter u.v.a. Regie: Peter Jackson. Nach J. R. R. Tolkien.
Eigentlich wollte der Hobbit Bilbo Beutlin (Martin Freeman) ein ruhiges Leben im beschaulichen Auenland führen. Da taucht der Zauberer Gandalf (Ian McKellen) auf und überredet Bilbo mit dem Zwergenkönig Thorin Eichenschild (Richard Armitage) und zwölf weiteren Zwergen auf eine Reise zu gehen, um einem finsteren Drachen einen Schatz zu stehlen. Bevor er sich versieht, steckt Bilbo mitten in einem folgenschweren Abenteuer von ungeheurem Ausmaß. – Nach der Herr der Ringe-Trilogie (2001-2003) verfilmte Oscar-Preisträger Peter Jackson auch die Vorgeschichte nach dem Roman von J. R. R. Tolkien. Bilbos Abenteuer mit den Zwergen werden in zwei Filmen erzählt. Der zweite Teil kommt am 12. Dezember 2013, also ein Jahr nach dem ersten, in die Kinos. Aus der Trilogie sind u.a. Cate Blanchett (Galadriel), Christopher Lee (Saruman), Ian Holm (alter Bilbo), Elijah Wood (Frodo) und Orlando Bloom (Legolas) dabei.

Marius Joa, 8. Januar 2012. Die Bilder sind Eigentum des jeweiligen Filmverleihs.

Stichwörter: ,

Ähnliche Beiträge

Kommentar hinterlassen